Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Kindertagesstätte Regenbogen

Vorschaubild

Frau Schumann

Hesseldorfer Str. 1
63607 Wächtersbach

Telefon 06053 2097

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 7.00-16.30 Uhr
Freitag von 7.00-16.00 Uhr

Kurzportrait Kiga Regenbogen

 

Der Kindergarten Regenbogen ist eine 5-gruppige  Kindertagesstätte. Bei uns werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut.

 

Wir als Tagesstätte möchten den Kindern in unserem Haus einen geschützten Ort bieten, an dem sie sich wohl fühlen können. Die Entwicklung des Kindes in der Familie möchten wir ergänzen und unterstützen. Wir pädagogischen MitarbeiterInnen begleiten die Kinder in ihrem Alltag, stehen als BegleiterInnen unterstützend  an der  Seite der Kinder. Sie individuell zu fördern, zu ihrer frühen, intensiven und nachhaltigen Bildung beizutragen ist unser Ziel.

 

Der hessische Bildungs- und Erziehungsplan ist pädagogische Grundlage unserer Arbeit.  Wir  sind bestrebt, Ihrem Kind seinem Alter und seiner Entwicklung entsprechend optimale Grundlagen und Anregungen für seine Entwicklung zu bieten.

 

Unsere Kita- Kinder möchten wir auf dem Weg zu selbstbewussten, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten begleiten, die ihren Weg gehen, gut vorbereitet  und gestärkt sind für die Anforderungen des Lebens. Dafür brauchen Kinder vielfältige Möglichkeit der Erprobung und des Entdeckens eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten,  aber auch das Vereinbaren und Einhalten von Regeln, sowie das Erfahren und Akzeptieren von Grenzen.

 

Das gemeinsame Zusammenleben in den Gruppen bietet den Kindern dazu jeden Tag neue Möglichkeiten.

Die Kinder haben in ihren Gruppen ihren vertrauten Rahmen, vertraute Menschen, sie können sich als Teil des“ Wir“, der Gruppe erleben, in der Geborgenheit aktiv werden und sich bilden.

In den Gruppen haben sie Zeit zum Spielen, zum Ausprobieren und erkunden. Gemeinsam gestalten sie ihren Morgenkreis, in dem aktuelle Themen der Kinder besprochen und der Tag geplant wird bevor gemeinsam gefrühstückt wird.

Während des Tages gibt es vielfältige Bildungsangebote in den einzelnen Gruppen, in Projekten, Kleingruppenaktionen oder auch gruppenübergreifenden  Angeboten. 

Ab 12.00 Uhr gibt es Mittagessen, danach haben die Kinder die Möglichkeit zum Ausruhen  oder zum Mittagsschlaf, während  die anderen Kinder in den Gruppen ihren Interesse weiter nachgehen können, wie spielen, basteln, bauen usw. Auch nachmittags gibt es Angebote und Aktivitäten für die Kinder.

 

Bildungsangebote bieten wir zu den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. zu

  • sozialen und emotionalen Kompetenzen, bspw. Selbständigkeit, Verantwortungsübernahme, akzeptieren und respektieren    
  • Alltagssituationen und Lebenspraxis, bspw. Obst schneiden, einkaufen gehen, Ausflüge
  • Bewegung und Gesundheit,  bspw. Turnen, Bewegungsbaustellen, Mitmachgeschichten, gemeinsames backen und kochen, Körperhygiene
  • Sprache und Literacy, bspw. Gespräche, Lesen, Fingerspiele, Rollenspiele, Theater
  • Bildnerischem gestalten, bspw. malen, schneiden, kleben, gestalten, falten, weben
  • Musik und Tanz,  bspw. singen, musizieren, Bewegung- und Tanzspiele, Klanggeschichten  
  • Mathematik, Naturwissenschaften und Technik, bspw. bauen und konstruieren, sortieren, Farben, Formen, Symbole, experimentieren, Magnete
  • Werten, Gesellschaft und Kultur, bspw. kennenlernen unterschiedlicher Kulturen, Sitten, Bräuche, Feste
  • Umwelt und Natur, bspw. Wald- und Draussentage, Tiere und Pflanzen, Müll sortieren.

 

Für die Schulanfänger  unserer Kita gibt es im letzten Jahr vor der Einschulung zusätzliche Angebote und Projekte, sowohl in den Gruppen wie auch gruppenübergreifend. Regelmäßig arbeiten die Schulanfänger  bspw. mit dem Würzburger Sprachprogramm (Training des Sprachbewußtseins), mit „Lubo aus dem All“ (Förderung sozial-emotionalere Basiskompetenzen), treffen sich zu Projekten wie z.B. Verkehrserziehung, Reise durch die Welt der Zahlen, Erste Hilfe Kurs, Ausflügen usw.

 

Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern ist uns sehr wichtig. Um die Entwicklung der Kinder optimal zu fördern, möchten wir mit Ihnen als Eltern gemeinsame Ziele verfolgen. Regelmäßig finden Entwicklungs- und Elterngespräche statt, außerdem Elternabende und Feste.  

 

Wir haben einen Elternbeirat, der die Interessen der Eltern vertritt und unsere Arbeit unterstützt.

Außerdem haben wir einen Förderverein, der unserer Arbeit mit zusätzlichen finanziellen Mitteln  aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und erwirtschaftetem Geld (z.B. durch die Teilnahme am Weihnachtsmarkt) unterstützt, z.B. Spiel- und Lernmaterial oder Ausflüge finanziert.

 

Gerne zeigen wir Ihnen (nach Terminabsprache) unsere Einrichtung und informieren Sie in einem persönlichen Gespräch.  

 

Sie sind herzlich willkommen!

 

Im Namen des Teams des Kindergarten Regenbogen 

Bettina Schumann

 


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Kitas unterstützen Aktion "Sauberhaftes Hessen" - Zigarettenkippen sind giftig und ein Dauerärgernis

08.10.2020: Am 02.10.2020 fanden hessenweit die Aktionen „Sauberhaftes Hessen“ statt. Die Kampagne kämpft gegen das „Littering“, also gegen den weggeworfenen Müll auf öffentlichen Plätzen und in der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kita Regenbogen Innenstadt - Aktionen in der Corona-Zeit

18.05.2020: Mit den Kindern in Kontakt bleiben Unter diesem Gesichtspunkt stellten sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Kita Regenbogen in Wächtersbach mit der Schließung der Kitas die Frage, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Streichaktion in der Kindertagesstätte "Regenbogen" in der Innenstadt

23.10.2019: In der Kindertagesstätte „Regenbogen“ in der Innenstadt von Wächtersbach toben, hüpfen, singen und spielen derzeit 137 Kinder. Damit unseren Kleinsten auch eine schöne Außenanlage geboten ... [mehr]