Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Informationen zum Corona-Virus

Corona-Bürgertelefon der Stadt Wächtersbach

Für Informationen zur Corona-Pandemie hat die Stadt Wächtersbach nur ein Corona-Bürgertelefon eingerichtet. Mit diesem Service möchten wir die Bürgerschaft bei Fragen zu Gesundheit, Risikogebieten, Kinderbetreuung, Einkaufshilfe, Wirtschaft und möglichen weiteren Problemen koordinieren und unterstützen.


Corona-Bürgertelefon

06053 802-52

 

Sprechzeiten

Mo - Fr. 9 - 18 Uhr | Sa - So 9 - 15 Uhr

 

Wichtige Antworten auf Fragen zum Corona-Virus erhalten Sie rund um die Uhr auf der Internetseite „CoroNetz“ des Main-Kinzig-Kreises oder auf der Internetseite des Robert-Koch-Institutes oder auf unseren Sonderseiten. Im Coronetz gibt es die Informationn auch in verschiedenen Fremdsprachen.

Darüber hinaus gibt es eine Hotline des Landes Hessen, die täglich von 8 bis 20 Uhr unter 0800 5554666 erreichbar ist. Das Bürgertelefon des Main-Kinzig-Kreises ist von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags bis sonntags von 9 bis 15 Uhr unter 06051 85-10000 weiterhin geschaltet.
 

Rathaus geschlossen - Ansprechpartner

Das Rathaus der Stadt Wächtersbach ist seit Montag, 16.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Anfragen an die Verwaltung und Termine sollen per Telefon oder auf elektronischem Wege erfolgen bzw. wahrgenommen werden. Ansprechpartner mit Kontaktdaten und Dienstleistungen finden Sie in unserem Organigramm, über die Rubrik "Was erledige ich wo?" oder über Such-Funktion. Unvermeidliche Notfälle und dringende Erfordernisse im Einzelfall, die ein persönliches Erscheinen erfordern (z.B. Beurkundung von Sterbefällen, dringende Pass-Angelegenheiten o.ä.), bleiben davon ausgenommen. Für diese Anliegen ist zwingend ein Termin mit den zuständigen Personen zu vereinbaren.

 

Kita-Notbetreuung

Es gilt ein Betreuungsverbot für alle Kitas und für die Kindertagespflege (Tagesmütter). Wer in einem besonders systemrelevanten Beruf arbeitet, kann aber eine Kita-Notbetreuung beantragen. Der Arbeitgeber muss zudem den systemrelevanten Beruf schriftlich bestätigen.

→ Antrag auf Kita-Notbetreuung, → Arbeitgeberbestätigung für systemrelevanten Beruf

 

Aktuelle Informationen zum Ausdrucken

Für Menschen ohne Internetzugang verteilt die Stadt Wächtersbach aktuelle Informationen über die Heimatzeitung. Da die Heimatzeitung nur alle zwei Wochen erscheint, wird darum gebeten, diese Informationen für Verwandte, Freunde und Bekannte ohne Internetanschluss auszudrucken und diesen in den Briefkasten zu werfen. Die Informationen stehen derzeit in deutscher und russischer Sprache zur Verfügung. Weitere Sprachen folgen.

 

→ Infos der Stadt Wächtersbach (deutsch) - aktualisiert am 25.03.2020
→ Infos der Stadt Wächtersbach (russisch) - aktualisiert am 25.03.2020

→ Infos der Stadt Wächtersbach (türkisch) - aktualisiert am 25.03.2020


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Auch für Schüler: Notbetreuung in den Osterferien, am Wochenende und an den Feiertagen

28.03.2020: Auch für Schüler deren Eltern in der medizinischen und pflegerischen Versorgung tätig sind, besteht ab 04.04.2020 gegebenenfalls ein Anspruch auf erweiterte Notbetreuung in der Schule. Die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Infos zur Kindernotbetreuung in den Osterferien, am Wochenende und an den Feiertagen

28.03.2020: Um für den weiteren Verlauf in der Corona-Krise personell gut gerüstet zu sein, ist es erforderlich, dass die Betreuung von Kindern, deren Eltern in der medizinischen und pflegerischen Versorgung ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Magistrat beschließt Hilfen für Kita-Eltern und Unternehmen

27.03.2020: „Das Corona-Virus hat von heute auf morgen die Welt verändert und viele Maßnahmen mussten getroffen werden, um die Verbreitung des Virus so gut wie möglich einzudämmen“, sagt Bürgermeister ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kita Abenteuerland in Hesseldorf näht Mundschutzmasken für die Main-Kinzig-Kliniken

26.03.2020: Aufgrund der Corona-Krise gibt es derzeit auch in den Kindertagesstätten freie Kapazitäten. So wurde eine Mitarbeiterin der Kita Abenteuerland in Hesseldorf, Frau Kerstin Rode, von ihrer ehemaligen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Hinweise zur häuslichen Isolierung bei Corona-Infektion

26.03.2020: Bei einer Infektion mit dem Corona-Virus wird vom Gesundheitsamt die häusliche Isolierung angeordnet, um die Weiterverbreitung des neuartigen Virus zu verhindern. Das Robert-Koch-Institut gibt ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona-Virus: Kein Kontaktverbot bei Blutspenden!

25.03.2020: Nach der letzten Verordnung sind Aufenthalte in der Öffentlichkeit nur noch zu zweit erlaubt. Außerdem ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.   Dieses ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Online-Markplatz für Lieferservice

24.03.2020: Gerade in Zeiten von Corona gibt es Geschäfte und Unternehmen im Main-Kinzig-Kreis, die mit entsprechender Unterstützung weiter ihre Waren anbieten wollen.  Für diese Einzelhändler hat der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Bürgermeister Weiher rügt Hamsterkäufe

23.03.2020: Das Hamstern führe im Kampf gegen das Virus nur zu zusätzlichen Problemen. Wer etwa wirklich ein bestimmtes Produkt benötigt und dafür drei oder vier Geschäfte abfahren muss, weil die Hamsterer ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ab Montag: Besucher- und Mengenbeschränkungen in Wächtersbach

23.03.2020: Seit Montag, 23.03.2020 gilt in Geschäften in Wächtersbach eine Besucherzahlbeschränkung, bei der sich pro 20 m² Verkaufsfläche nur eine Person gleichzeitig im Verkaufs- bzw. Geschäftsraum ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ab Sonntag: Maximal 2 Personen in der Öffentlichkeit, Familien ausgenommen.

22.03.2020: Nach der heute erlassenen Verordnung der Hessischen Landesregierung dürfen sich Personen seit Sonntagabend, 22.03.2020 nur noch alleine bzw. mit max. einer weiteren Person in der Öffentlichkeit ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ab Sonntag: Kosmetik-, Nagel- und Tattoostudios, kosmetische Fußpflege und Frisöre sind geschlossen

22.03.2020: Der Main-Kinzig-Kreis hat seine Allgemeinverfügung weiter angepasst, sodass seit 22.03.2020 auch folgende Geschäfte zu schließen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ab Samstag: Restaurants geschlossen, Versammlungen auf max. 5 Personen beschränkt

20.03.2020: Die Hessische Landesregierung hat am Freitag in einer Sonder-Kabinettssitzung weitere Maßnahmen beschlossen, um soziale Kontakte und das direkte Aufeinandertreffen von Bürgerinnen und Bürger ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wächtersbach schaltet Telefon-Hotline

19.03.2020: Fragen zur Corona-Pandemie Ab Freitag, 20. März sind telefonisch Informationen zur Corona-Pandemie in der Stadtverwaltung Wächtersbach abrufbar. Die Stadt Wächtersbach will die Bürgerschaft ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ab Mittwoch: Schließung von Freizeit-Einrichtungen, Verbot von Zusammenkünften, Einzel- und Großhandel bleiben geöffnet

16.03.2020: Am kommenden Mittwoch, 18. März 2020 treten weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Infektionen in Kraft. Diese wurden heute zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefs der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Pressemitteilung des Main-Kinzig-Kreises vom 16.03.2020

16.03.2020: Die Verwaltung des Main-Kinzig-Kreises wird ihre Dienstzeiten an die aktuelle Situation anpassen und Maßnahmen zur Reduzierung der Kundenkontakte auf den Weg bringen. „Wir müssen vermeiden, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Im März keine allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach - Helmut Nickolai kommt vsl. wieder am Donnerstag 18. Juni 2020

16.03.2020: Vor dem Hintergrund der neuen Entwicklungen zum Corona-Virus bleibt die Stadtverwaltung Wächtersbach für Beratungs- und Sprechstunden der allgemeinen Rentenberatung bis auf weiteres ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Keine Sprechstunden des Ausländerbeirats im Rathaus Wächtersbach vorerst  bis 19. April 2020

16.03.2020: Vor dem Hintergrund der neuen Entwicklungen zum Corona-Virus bleibt die Stadtverwaltung Wächtersbach für Beratungs- und Sprechstunden des Ausländerbeirats bis auf weiteres geschlossen. Diese ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Besuche seitens der Stadt Wächtersbach bei Alters- und Ehejubiläen werden bis auf Weiteres eingestellt!

16.03.2020: Zur Vorbeugung bzw. Verhinderung einer möglichen Ausbreitung des CORONA-Virus und mit Rücksicht auf die Jubilare und die besuchenden städtischen Vertreter werden ab sofort Besuche seitens der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Pressemitteilung des Main-Kinzig-Kreises zum Corona-Virus

15.03.2020: Vor dem Hintergrund weiter steigender Zahlen an Coronavirus-Erkrankten stellt der Main-Kinzig-Kreis den Schutz von Menschen aus Risikogruppen in den Vordergrund. Ab Montag gilt ein umfassendes ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern / Caravan-Tage in Wächtersbach abgebrochen

15.03.2020: Die Hessische Landesregierung hat am gestrigen Abend aufgrund der Corona-Pandemie beschlossen, in Hessen alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen mit sofortiger ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: Acht neue positiv Getestete / Kreis bittet Eltern, frühzeitig die private Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen / Bürgertelefonzeiten ausgeweitet

14.03.2020: Pressemitteilung des Main-Kinzig-Kreises   Der Main-Kinzig-Kreis vermeldet weitere acht positiv auf den Coronavirus getestete Bürgerinnen und Bürger. Dabei handelt es sich um zwei Personen, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Rathaus schließt - GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG

14.03.2020: Rathaus schließt - GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG   Schließung der Rathäuser in Bad Soden-Salmünster, Birstein, Brachttal und Wächtersbach für den Publikumsverkehr   Die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: CORONAVIRUS: Sondernewsletter der Wirtschaftsförderung des Main-Kinzig-Kreises

13.03.2020: CORONAVIRUS: INFORMATIONEN DES MAIN-KINZIG-KREISES ZUR HILFE FÜR UNTERNEHMEN!   AKTUALISIERUNG 27.03.2020:   5. SONDERNEWSLETTER   Beantragung der Corona-Soforthilfe Hessen - ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Schließung der Kitas und Kindertagespflegeeinrichtungen ab Montag, 16.03.2020

13.03.2020: Nach Entscheidung der Hessischen Landesregierung bleiben ab Montag, 16. März bis vorerst Sonntag, 19. April (Ende der hessischen Osterferien) hessische Kitas und Kindertagespflegeeinrichtungen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Maßnahmen der Stadt Wächtersbach zum Corona-Virus

13.03.2020: Wächtersbach. In allen Bundesländern sind zwischenzeitlich Infektionsfälle mit dem Coronavirus bestätigt worden. Auch im Main-Kinzig-Kreis und in Wächtersbach gibt es bestätigte Fälle. Die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Stadt Hanau und Main-Kinzig-Kreis lassen ab Montag alle Schulen zu

13.03.2020: Pressemitteilung des Main-Kinzig-Kreises   Die beiden Schulträger Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau haben am Freitag bekanntgegeben, ab Montag die Schulen im gesamten Kreisgebiet geschlossen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Maßnahmen der Main-Kinzig-Kliniken gegen die Verbreitung des Coronavirus

13.03.2020: Pressemitteilung der Main-Kinzig-Kliniken vom 13.03.2020   Die Verbreitung des Coronavirus hat Auswirkungen auf die aktuelle Gesundheitsversorgung im Kreis. Die Main-Kinzig-Kliniken in ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Verfügung zum Schutz vor Coronavirus: Keine Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 300 Teilnehmern

13.03.2020: Meldung des MKKs vom 12.03.2020   Der Main-Kinzig-Kreis hat neun neue laborbestätigte Fälle von Coronavirus-Erkrankten. Das Gesundheitsamt hat für sie wie auch für die jeweiligen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Aktualisierung! Babyempfang der Stadt Wächtersbach abgesagt

11.03.2020: Aktualisierung! Der für den 5. April 2020 geplante Babyempfang der Stadt Wächtersbach wird aufgrund der aktuellen Situation zum Corona-Virus abgesagt. Die Absage erfolgt aufgrund der ... [mehr]