Main-Kinzig blüht

Vorschaubild

Für mehr biologische Vielfalt vor der Haustür

Die Idee zu dem Projekt „Main-Kinzig blüht“ ist bereits 2015 unter Federführung der Unteren Naturschutzbehörde und des Landschaftspflegeverbandes entstanden und auf den Weg gebracht worden. Im Mittelpunkt steht das Ziel, die Biodiversität im besiedelten Bereich zu erhöhen und eine größere Vielfalt an einheimischen Pflanzen und wildlebenden Insekten auf öffentlichen und privaten Grünflächen zu erwirken. Der Magistrat der Stadt Wächtersbach hat in 2018 beschlossen, sich dieser Aktion anzuschließen um dieses Ziel auch auf städtischen Flächen zu verwirklichen.

 

Aber auch die Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmen von Wächtersbach sind aufgerufen, einen Beitrag zur biologischen Vielfalt zu leisten. Hierzu leistet die Stadt Wächtersbach beispielweise einen Zuschuss zu Anschaffnung von Wildblühern.

 

Ansprechpartner
Bauen & Umwelt
Telefon: 06053 802-34


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Wildblühwiese „Zur Wolferburg“ versehentlich abgemäht

06.09.2019: Externes Unternehmen entschuldigt sich bei der Stadtverwaltung und bei den Pfadfindern   Wächtersbach. Eine externe Firma, welche die Stadt Wächtersbach bei der Pflege von Grünflächen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wächtersbach blüht

01.07.2019: Viele Aktive tragen mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit und Aktionen dazu bei, Wächtersbach und seine Stadtteile „erblühen“ zu lassen. Hier sind als gutes Beispiel die Grünflächenpaten zu nennen, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wächtersbach blüht: Wildblüherwiesen werden vorbereitet

22.05.2019: Wächtersbach. Im Rahmen der Aktion zur Biodiversität „Main-Kinzig blüht“ werden in Wächtersbach derzeit drei Grünflächen vorbereitet, um die Vielfalt an einheimischen Pflanzen und ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Nützliche Informationen zur Biodiversität

16.05.2019: Der Main-Kinzig-Kreis stellt auf seiner Internetseite zu Main-Kinzig blüht nürzliche Informationen für Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung, die sich Rund um das Thema Biodiversität ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Stadt Wächtersbach unterstützt finanziell beim Pflanzenkauf

01.04.2019: Heimischen Pflanzen und Gehölzen Vorrang geben   Eine sehr lohnenswerte Sache – sowohl für die Umwelt und die zahlreichen Nutztiere, welche von den Blüten, Samen und Früchten dieser ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Heimischen Pflanzen und Gehölzen Vorrang geben

15.03.2019: Stadt Wächtersbach gewährt weiterhin finanzielle Förderung beim Pflanzenkauf   Das Thema der Biodiversität im heimischen Garten ist aktueller denn je und deshalb gewährt Wächtersbach ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Heimischen Pflanzen und Gehölzen Vorrang geben

28.09.2018: Stadt Wächtersbach gewährt weiterhin finanzielle Förderung beim Pflanzenkauf Das Thema der Biodiversität im heimischen Garten ist aktueller denn je und deshalb gewährt Wächtersbach auch ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: ‚Main-Kinzig blüht‘ – Biodiversität im privaten und öffentlichen Raum; Vortrag mit Beispielen

29.08.2018: Heinrich-Heldmann-Halle Wächtersbach am 05. September um 19 Uhr   Am Mittwoch, den 05. September, findet ab 19 Uhr in der Heinrich-Heldmann-Halle im Großen Saal ein Vortrag von Dipl.-Ing. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: ‚Main-Kinzig blüht‘ - Biodiversität im privaten und öffentlichen Raum;

17.08.2018: Vortrag mit Beispielen am 5. Sepbembert in der Heinrich-Heldmann-Halle.   Wächtersbach. Am Mittwoch, den 05. September, findet ab 19 Uhr in der Heinrich-Heldmann-Halle im Großen Saal ein ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wächtersbach blüht weiter auf

02.07.2018: Naturbelassene Landschaften verschwinden in Deutschland zunehmend und es entstehen stattdessen asphaltierte und gepflasterte Straßen und Siedlungen. Damit einher geht auch das Verschwinden der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Finanzielle Förderung für Pflanzenkauf

24.07.2017: Heimischen Pflanzen und Gehölzen den Vorrang geben   Wächtersbach. Bereits in den 90er Jahren war seitens der Stadt Wächtersbach die Anpflanzung von bestimmten Laubbäumen, Sträucher, ... [mehr]