Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
Stadtumbau in Hessen
 
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

EFRE - Lokale Ökonomie

Vorschaubild

Von der Europäischen Union wurde gemeinsam mit dem Land Hessen das Wirtschaftsförderungsprogramm „Lokale Ökonomie“ ins Leben gerufen, das Gewerbetreibende vor Ort unterstützt und finanziell fördert. Über den „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) stellt die EU Fördermittel für Investitionen in Wachstum und Beschäftigung bereit.

 

Das Programm „EFRE – Lokale Ökonomie“ wird durch teilnehmende Kommunen umgesetzt und fördert projektgebunden Investitionen von kleinen und mittleren Unternehmen innerhalb der Fördergebiete mit Zuschüssen von bis zu 50 %.

 

Die Stadt Wächtersbach strebt aktuell eine Aufnahme in die zweite Förderperiode des Programms „Lokale Ökonomie“ für das Fördergebiet „Stadtkern Wächtersbach“ an und hat die formalen Voraussetzungen dafür bereits geschaffen. Mit dem Programm eröffnen sich Chancen für die im Stadtkern Wächtersbach ansässigen Gewerbetreibende europäische Mittel in Form von projektgebundenen Zuschüssen zu erhalten. Der Start der Umsetzung ist für Frühjahr 2019 geplant.

 

Das Programm „Lokale Ökonomie“ zielt unter anderem darauf ab, Arbeits- und Ausbildungsplätze zu erhalten und zu schaffen, die Wohn- und Handelsfunktion zu stärken, bestehende Angebote zu entwickeln und qualifizieren sowie Leerstände zu vermeiden. Ferner sollen Existenzgründungen gefördert werden.

 

Förderfähige Investitionsvorhaben sind beispielsweise die Anpassung und Modernisierung gewerblicher Ladengeschäfte, die unternehmerische Weiterentwicklung der Betriebe, qualitätssteigernde Maßnahmen durch ansässige Unternehmen, Händler und Gastronomen sowie Existenzgründungen. Das kommunale Förderprogramm „Lokale Ökonomie Stadtkern Wächtersbach“ bildet damit ein Angebot für Geschäftstreibende, bei Investitionsvorhaben in den kommenden drei Jahren inhaltlich und finanziell unterstützt zu werden.


Aktuelle Meldungen

18.12.2018: Auf einer Informationsveranstaltung wurde am 21.11.2018 das Programm „Förderung der lokalen Ökonomie“ vorgestellt. Darüber hinaus wurden die anwesenden Gewerbetreibenden nach ihrer Meinung, ... [mehr]