Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Mingebach GmbH

Rotgartenstr. 20
63607 Wächtersbach OT Aufenau

Telefon 06053 2605

Vertragspartner für MAN und Fiat Transporter, Autohandel und -reparatur


Aktuelle Meldungen

Mingebach GmbH feiert 50-jähriges Firmenbestehen

(20.08.2019)

Bürgermeister Andreas Weiher gratuliert dem Aufenauer Unternehmen

 

Seit 50 Jahren ist die Firma Mingebach aus Aufenau fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um die Instandsetzung von Nutzfahrzeugen geht. Vor wenigen Tagen feierte das Unternehmen sein Firmenjubiläum.

 

Bürgermeister Andreas Weiher kam, um den Geschäftsführern Dietmar und Martin Mingebach zu gratulieren. Er lobte das Unternehmen als einen zuverlässigen Geschäftspartner der Stadt Wächtersbach. Der Bauhof nehme schon seit vielen Jahren gerne die Werkstatt und die kompetente Fachberatung der Firma Mingebach in Anspruch.

 

Hinter der Mingebach GmbH stecke nicht nur 50 Jahre Erfahrung, vielmehr habe sich in dieser Zeit aus dem damaligen Reparaturbetrieb mit 3 Mitarbeitern ein modernes Unternehmen mit großer Bedeutung für die gesamte Region entwickelt.  Dass auf erfahrene Mitarbeiter gebaut werde, zeige auch die langjährige Treue der Mitarbeiter – Wolfgang Henß mit 35 Jahren und Andreas Uebel mit 32 Jahren Betriebszugehörigkeit. Heute zählen zur Firma 27 Mitarbeiter, davon 4 Auszubildende zum Kfz-Mechatroniker. Bürgermeister Weiher lobte die Unternehmer Dietmar und Martin Mingebach für ihre Bereitschaft, junge Menschen eine Ausbildungsstelle anzubieten. Er wünschte dem Unternehmen für die Zukunft alles Gute und geschäftlichen Erfolg für die nächsten 50 Jahre.

Foto zur Meldung: Mingebach GmbH feiert 50-jähriges Firmenbestehen
Foto: Foto Stadt Wächtersbach - zur Verwendung freigegeben / Foto: Dipl.-Ing. Martin Mingebach nimmt die guten Wünsche und das Stadtwappen von Bürgermeister Andreas Weiher entgegen