Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

Folgen Sie uns:
 
Facebook YouTube

 

www.schlosswaechtersbach.de

 


 

 


 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

Stadtverordnetenversammlung

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Wächtersbach ist das oberste Organ der Kommune

Sie besteht aus 37 Stadtverordneten, welche für eine Wahlzeit von fünf Jahren gewählt werden. Die Stadtverordnetenversammlung fasst Beschlüsse über die Angelegenheiten der Stadt Wächtersbach und kann die Beschlussfassung über bestimmte Angelegenheiten an den Magistrat oder an einen Ausschuss übertragen. Dies gilt jedoch nicht für Entscheidungen, die in den ausschließlichen Zuständigkeitsbereich der Stadtverordnetenversammlung fallen. Diese sind z.B.

  • Wahlen, die auf Grund von Gesetzen von der Stadtverordnetenversammlung vorzunehmen sind
  • Erlass, Änderung und Aufhebung von Satzungen
  • Erlass der Haushaltssatzung und Festsetzung des Investitionsprogramms
  • Beratung der Jahresrechnung und Entlastung des Magistrats
  • Festsetzung öffentlicher Abgaben und privatrechtlicher Entgelte
  • Errichtung, Erweiterung, Übernahme und Veräußerung von öffentlichen Einrichtungen und wirtschaftlichen Unternehmen

Die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung finden in der Regel öffentlich statt. Für einzelne Angelegenheiten kann die Öffentlichkeit jedoch ausgeschlossen werden.

 

Mitglieder

 
Vorsitz: Gerhard Koch (SPD)
Stellvertreter: Astrid Keeber (SPD)
Ursula Werner (SPD)
Michael Creß (CDU)

Ordentliche Mitglieder
SPD
(22 Sitze)
Harald Krügel (Vorsitz)
Heiko Appel
Jürgen Berger
Jan Frederik Beyer
Brigitte Bonin
Jeanette Bube
Hans Döhn
Daniel Dörsch
Christina Fischer
Oliver Höhn
Heinz Kehm
Rainer Krätschmer
Gerhard Kuschnik
Glenn Lawrence
Kai Löwe
Susanne Mainka
Thorsten Massutat
Elisabeth Rossi
Gerhard Werthmann
CDU
(10 Sitze)
Carola Gärtner (Vorsitz)
Johannes Creß
Günter Gärtner
Andreas Götzl
Michael Pierz
Robin-Ralf Ruck
Dr. Manfred Ruhbaum
Eckhardt Ullrich
Arno Weber
Bündnis 90 / Die Grünen
(3 Sitze)
Eva Bonin (Vorsitz)
Daniel Junglas
Volker Laubenthal
Die Linke
(2 Sitze)
Angelika Silberling-Antoni
Stefan Ziefle