Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Wächtersbach against Corona

Wächtersbach, den 25.09.2020

Wächtersbach. Zur Unterstützung der heimischen Künstler und Eventtechniker veranstaltete der Magistrat der Stadt Wächtersbach kürzlich sein zweitägiges Event „Wächtersbach against Corona“ am Schloss Wächtersbach. Bürgermeister Andreas Weiher begrüßte auf dem ausverkauften Veranstaltungsgelände die 150 Gäste. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, ganz kurzfristig ein solches Veranstaltungsformat ins Leben zu rufen. Seit Beginn der Corona-Pandemie liegt die Künstler- und Eventszene am Boden und wir möchten mit „WaC“ einen kleinen Beitrag zur Unterstützung aller Betroffenen leisten“, erklärte der Bürgermeister. Er dankte dabei den ortsansässigen Eventfirmen PAL Music Factory und Jimmys Eventtechnik, die im Wesentlichen die Organisation der Veranstaltungsreihe übernommen hatten.

 

Als allererste Band überhaupt, die nach der Sanierung von Schloss Wächtersbach ein Konzert vor der Schlosskulisse geben konnte, betrat „WKKW – Die Partyband“ die Schlossbühne vor dem Gartensaal. WKKW begeisterte mit Songs, wie beispielsweise „Regenbogenfarben“ von Kerstin Ott oder „Hey Jude“ von den Beatles das mit 150 Personen ausverkaufte Veranstaltungsgelände. Nach einer kurzen Umbauphase machte sich dann die Wächtersbacher Hard-Rock-Band „PROTZ! Power Rock“ für das Publikum bereit, die vielen unter anderem durch ihre Auftritte „Born to Rock“ in Wittgenborn bekannt sind. Sie begeisterten ihre Fangemeinde mit eigenen Kompositionen, wie „Wonderland“ oder „Riding on a Harley“. Den Abschluss machte „PROTZ!“ mit ihrer ganz eigenen Version von „Mein Vater war ein Wandersmann!“.

 

Da die Nachfrage nach Tickets sehr groß war, wurde kurzer Hand beschlossen, die Veranstaltung live ins Internet zu streamen. Hierzu wurde Leon Roskoni von Roskoni Media beauftragt, der mit einer dreiköpfigen Crew das Geschehen auf rund 500 Bildschirme in die heimischen Wohnzimmer übertragen konnte.

 

Der zweite Teil von WaC fand am nächsten Morgen mit Juliette & Friends statt. Juliette and Friends, das sind Julia Ballin an Saxophon und Geige, Christophe Szykulla an der Tuba, Anette Szykulla Gesang und Deff Ballin am Akkordeon, die in einem breiten Repertoire von Swing zu Irish Folk über Rhythm & Blues die rund 50 Gäste mit Songs, wie beispielsweise „Bella Ciao“ unterhielten.

 

Jeder kann helfen!

Wer die beteiligten Künstler und Eventtechniker ebenfalls unterstützen möchte, kann eine Spenden auf das Konto der Stadtkasse überweisen. Die Höhe spielt keine Rolle. Jeder Cent zählt in der aktuellen Situation. Die eingehenden Spendengelder werden 1:1 an die beteiligten Künstler und Eventtechniker weitergeleitet. Danke schon jetzt an alle Unterstützer!

 

Spendenkonto:

Stadtkasse Wächtersbach
VR Bank Wächtersbach
BIC: GENODEF1LSR
IBAN: DE81 5066 1639 0005 3027 65
Stichwort: WaC

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wächtersbach against Corona

Fotoserien zu der Meldung


Wächtersbach against Corona (25.09.2020)