Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Kultur-Event: Wächtersbach against Corona

Wächtersbach, den 09.09.2020

Wächtersbach. Die Corona-Pandemie beeinflusst seit Beginn die Künstler- und Kulturszene erheblich. Viele Veranstaltungen mussten auch in Wächtersbach abgesagt werden, so beispielweise die Messe, das BierMeilenFest, der Leisenwalder Heiratsmarkt, der Kunsthandwerkermarkt und viele andere Einträge im Veranstaltungskalender der Messestadt.

 

Nach rund sechs Monaten „Corona-Pause“ veranstaltet der Magistrat der Stadt Wächtersbach am Wochenende des 19. und 20. Septembers unter dem Slogan „Wächtersbach against Corona“ nun ein Konzert, um die heimische Kultur- und Künstlerszene in der besonderen Situation zu unterstützen.

 

Die Veranstaltung findet auf dem Schloss-Vorplatz unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygiene-Bedingungen statt. So werden beispielsweise Festzelt-Garnituren mit viel Platz bereitgestellt, um die nötigen Abstände einzuhalten. Die Besucherzahl ist auf 150 begrenzt. Die Parkplatzflächen sind auf dem ehemaligen Brauereigelände ausgewiesen. Über einen markierten Fußweg entlang der Wittgenborner Straße gelangt man über den Hof der Schlossparkpraxis auf das Veranstaltungsgelände. Dies ist die einzig mögliche Route, um das Veranstaltungsgelände zu betreten. Es wird an beiden Tagen eine Essens- und Getränkeausgabe geben, die ebenfalls im umfassenden Hygienekonzept berücksichtigt wurde.

 

Programm

 

Samstag, 19. September – Protz & WKKW

Beginn: 18 Uhr auf dem Schloss-Vorplatz (Einlass: ab 17 Uhr).

 

PROTZ ist nicht nur eine Band. PROTZ ist ein Lebensgefühl und der Ausdruck, das Leben zu genießen. Und dieses Lebensgefühl zelebriert die Band auf der Bühne. Dabei hat PROTZ einen eigenen Stil entwickelt, den sie selbst als Power-Rock bezeichnet und der von jedem gehört und geliebt wird.

 

WKKW – Das ist Stimmung „Made in Wächtersbach“, da alle Musiker von hier stammen. Sie haben schon auf zahlreichen Veranstaltungen in und um Wächtersbach gespielt und sind ein Garant für gute Laune. WKKW´s Repertoire reicht von Oldies und Klassikern bis hin zu den schönsten Songs aus den aktuellen Charts.

 

Die Veranstaltung ist für rund 3 Stunden geplant, in denen sich die beiden Bands auf der Bühne nacheinander abwechseln werden. Das Open-Air-Event findet unter den geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen statt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 150 Personen begrenzt. Aufgrund der notwendigen Personendatenerfassung gibt es die Tickets für das Samstag-Event nur im Vorverkauf ab 10.09.2020 im Verkehrsbüro Wächtersbach, Am Schlossgarten 1, 63607 Wächtersbach, in der Zeit von montags bis freitags 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr sowie montags und donnerstags 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Telefon 06053 9213. Der Ticketpreis beträgt 10,00 Euro.

 

Die Veranstaltung wird zudem noch live ins Internet übertragen. Nähere Informationen zur Live-Übertragung gibt es zu gegebener Zeit auf der Internetseite der Stadt Wächtersbach www.waechtersbach-online.de.

 

Sonntag, 20. September – Julietta and Friends

Beginn: 11 Uhr auf dem Schloss-Vorplatz (Einlass: ab 10 Uhr)

 

Julietta and Friends sind Wächtersbacher Künstler, die den musikalischen Bogen von Swing zu Irish Folk über Rhythm and Blues spannen, zügellos, gutgelaunt, mit Stepptanzeinlagen und ganz ohne Netz und doppelten Boden. Julietta and Friends, das sind Julia Ballin an Saxophon und Geige, Christophe Szykulla an der Tuba, Anette Szykulla Gesang und Deff Ballin am Akkordeon.

 

Die Matinee ist für rund 3 Stunden geplant. Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen ist auch hier die Teilnehmerzahl auf maximal 150 Personen begrenzt. Der Eintritt zu Julietta and Friends ist frei. Beim Einlass haben die Gäste jedoch ihre Kontaktdaten zu hinterlassen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kultur-Event: Wächtersbach against Corona