Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

"Tag der Nachhaltigkeit" in Wächtersbach

Wächtersbach, den 08.09.2020

Nachhaltigkeit heißt Zukunft gestalten. Dafür setzt Hessen Zeichen – und wir sind dabei! Gemeinsam gestalten wir unser Leben heute so, dass es auch für kommende Generationen lebenswert bleibt. Das ist nachhaltig. Doch was genau steckt hinter dem Begriff Nachhaltigkeit? Was passiert bereits im Land? Und was kann Jede und Jeder im Alltag für eine nachhaltige Entwicklung in Hessen tun? Antworten darauf gibt der 6. Hessische Tag der Nachhaltigkeit.

 

Am 10.09.2020 finden im Rahmen des landesweiten Aktionstages in Wächtersbach folgende Aktionen statt:
 

  • 9 Uhr bis 11 Uhr „Nachhaltiges Probier-Frühstück“
    in der Heinrich-Heldmann-Halle
    Das „Nachhaltige Probier-Frühstück“ wird durch lokale Händler unterstützt.
    Mit dabei: Weidenhof, Altstadt Laden, Mittelpunkt, Dichtung&Wahrheit, Annie´s Seifeneckerl.
    Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich nachhaltig inspirieren.

 

  • 13 Uhr bis 14 Uhr Vortrag „Klarheit bei den Biosiegeln“
    in der Heinrich-Heldmann-Halle
    Der Vortrag „Klarheit bei den Biosiegel“ soll Licht ins Dunkel der verschiedenen Bio-Siegel bringen. Fragen wie, welche Bio-Siegel bedeuten was oder was steckt hinter dem Begriff „Bio“ sollen in diesem Vortrag verdeutlicht werden.

 

  • 16 Uhr bis 18 Uhr Försterwanderung durch den Schlosswald
    Treffpunkt: Haupteingang Schloss
    Gehen Sie mit Revierförster Rainer Götz in den Wächtersbacher Schlosswald, er erläutert Ihnen die aktuelle Lage und welche Rolle der Wald im Klimawandel spielt.

 

Zur Teilnahme sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Kommen Sie vorbei und sammeln Sie Ideen, wie Sie Ihr Leben nachhaltig gestalten können.

Natürlich achten wir bei der Durchführung unserer Aktion auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, Hygiene- und Abstandsregeln, um das Risiko einer Übertragung von SARS-CoV-2 so gering wie möglich zu halten.

Des Weiteren bittet die Stadt auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kurzfristige Änderungen oder Absagen der Veranstaltungen zu beachten.  

 

Foto: 6. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit