Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

"Spessart-Märchenthron" wandert von Jossgrund nach Wächtersbach

Wächtersbach, den 10.06.2020

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass Schloss Wächtersbach nun auch ganz standesgemäß einen Thron bekommt“, freut sich Wächtersbachs Bürgermeister Andreas Weiher über das neue Prunkstück, dass seit Kurzem den Wächtersbacher Schlosspark ziert. Schloss Wächtersbach stand seit den 70er-Jahren leer und war dem Verfall preisgegeben. Der Stadt Wächtersbach war es jedoch 2016 gelungen, das Schloss zu erwerben und aufwändig zu sanieren. Bereits Anfang März 2020 konnte die komplette Stadtverwaltung schon in einen Teil der Räume einziehen. Daneben sind die Renovierungsarbeiten für den Gastronomiebereich in vollem Gange, sodass man auch hier mit einer Restauranteröffnung noch in diesem Jahr rechnet.

 

Bei dem Thron im Schlosspark handelt es sich um den Referenzthron der Spessart Tourismus und Marketing GmbH, der bislang im Burgwiesenpark im Jossgrund aufgestellt war. Der 130 Kilogramm schwere Outdoor-Thron des heimischen Künstlers Faxe Müller besteht aus regionalem Holz der Spessart-Eiche und ist in Form und Farbe dem Original nachempfunden. Der Thron soll zukünftig im jährlichen Turnus auf Wanderschaft durch die Region gehen. Bernhard Mosbacher, Geschäftsführer der Spessart Tourismus und Marketing GmbH, zeigt sich begeistert von der Resonanz der insgesamt sieben Spessart Märchenthrone, die in Gelnhausen, Bad Orb, Bad Soden-Salmünster und Steinau an der Straße an touristisch belebten Orten stehen: „Die Spessart Märchenthrone erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit und sind ein viel verwendetes Fotomotiv bei Familien und Märchenliebhabern.“ Seit diesem Jahr schmücken die Throne zusätzlich Plaketten mit dem Hashtag #spessartthron, um das Fotomotiv in den sozialen Medien noch populärer zu machen.

 

Mit seiner zweiten Station hat der Spessart Märchenthron das optimale Umfeld gefunden, wie Mosbacher findet: „Mit dem Wächtersbacher Schlosspark hat unser Thron erst einmal einen Standort gefunden, der im wahrsten Sinne Märchen wahr werden lässt.“

 

Es bleibt abzuwarten, welches Ziel im Spessart der Wanderthron als nächstes ansteuern wird. Interessierte Kommunen dürfen sich gerne bewerben. Zunächst einmal sind sich aber alle einig, dass in prächtiger Schlosskulisse der ein oder andere märchenhafte Moment genossen werden kann.

Weitere Informationen sind unter www.spessart-tourismus.de/spessart-maerchenthron zu finden.

Kontakt: Spessart Tourismus und Marketing GmbH, Seestraße 11, 63571 Gelnhausen, Tel. +49 (6051) 887720, E-Mail: , www.spessart-tourismus.de

 

 

Foto: von links: Bürgermeister Andreas Weiher, Heike Horn vom Förderverein Schloss + Park, Geschäftsführer Bernhard Mosbacher von Spessart Tourismus u. Marketing GmbH, Nikolai Kailing v. Stadtmarketing