Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Keine Scherzmeldungen zum 1. April

31.03.2020

Üblicherweise hatte die Stadt Wächtersbach jedes Jahr zum 1. April nicht ernst gemeinte Pressemitteilungen veröffentlicht, um mit einer guten Portion Humor die Bürgerinnen und Bürger in den April zu schicken. So kamen zum 1. April aus dem Wächtersbacher Rathaus Meldungen, dass in Wächtersbach die Freibadsaison mit einem Katzenbadetag eröffnet würde oder dass für die Badegäste eine Bushaltestelle direkt am Beckenrand des Familienbades eingerichtet würde, oder dass Schloss Wächtersbach aufgrund seiner Dach-auf-Dach-Konstruktion zum größten Solarstromkraftwerk im mittleren Kinzigtal werde.

Für 2020 hat sich die Stadt Wächtersbach jedoch entschieden, keine lustige Pressemeldungen für den 1. April zu veröffentlichen. „Die Lage zum Corona-Virus ist viel zu ernst, da möchten wir mit solchen Scherz-Meldungen, die ja bewusst irritieren sollen, nicht unnötige Verunsicherung in die Bevölkerung tragen. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass man in schweren Zeiten das Lachen abstellen sollte“, erklärt Bürgermeister Andreas Weiher und wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern viel Geduld und vor allem Gesundheit in der aktuellen Situation.