Ab Montag: Besucher- und Mengenbeschränkungen in Wächtersbach

23.03.2020

Seit Montag, 23.03.2020 gilt in Geschäften in Wächtersbach eine Besucherzahlbeschränkung, bei der sich pro 20 m² Verkaufsfläche nur eine Person gleichzeitig im Verkaufs- bzw. Geschäftsraum aufhalten darf (z.B. 800 m² = 40 Person gleichzeitig). Die Zahl der Einkaufwagen wird darüber hinaus auf die maximale Personenzahl begrenzt. Jeder Kunde darf maximal einen Einkaufswagen nutzen.

 

Ebenso wurde angeordnet, dass Waren nur noch in einem haushaltsüblichen Umfang an Kunden abgegeben werden dürfen.

 

Mit diesen Maßnahmen soll eine weitere Verschiebung der Infektionen erreicht und Hamsterkäufen vorgebeugt werden.

 

Die sonstigen Regelungen können der Allgemeinverfügung vom 23.03.2020 (s. unten) entnommen werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ab Montag: Besucher- und Mengenbeschränkungen in Wächtersbach