Ab Sonntag: Maximal 2 Personen in der Öffentlichkeit, Familien ausgenommen.

22.03.2020

Nach der heute erlassenen Verordnung der Hessischen Landesregierung dürfen sich Personen seit Sonntagabend, 22.03.2020 nur noch alleine bzw. mit max. einer weiteren Person in der Öffentlichkeit aufhalten und bewegen. Für Familien oder andere, die im eigenen Haushalt leben, gilt dies nicht; auch nicht für Zusammenkünfte, die aus geschäftlichen, beruflichen, dienstlichen oder betreuungsrelevanten Gründen notwendig sind.

 

Gemeinsames Feiern, Grillen, Picknicken und Ähnliches ist jedoch untersagt, unabhängig von, wie viele Personen daran teilnehmen.

 

Bei Begegnungen mit anderen Personen ist nach wie vor ein Abstand von mindstens 1,5 einzuhalten.

 

Weitere Änderungen können der angefügten Verordnung entnommen werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ab Sonntag: Maximal 2 Personen in der Öffentlichkeit, Familien ausgenommen.