Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Stadt Wächtersbach im digitalen Wandel

Wächtersbach, den 27.12.2019

Im Jahr 2020 wird  die Stadtverwaltung Wächtersbach nicht nur ein neues Rathaus haben.  Bürgermeister Andreas Weiher hat das Ziel, den Umzug ins Schloss zu nutzen, um die Stadtverwaltung digital neu auszurichten. Andreas Weiher sieht in der digitalen Neustrukturierung der Stadtverwaltung eine der wichtigsten  Herausforderungen, um einen zeitgemäßen Service für die Wächtersbacher Bürger/innen zu bieten. Dieser Grundgedanke wurde letztlich durch das Onlinezugangsgesetz des Landes Hessen sowohl für das Land als auch für die Kommunen bis Ende 2022 verpflichtend geregelt.

Dies hat zur Folge, dass von Donnerstag, 16. Januar bis Donnerstag, 23. Januar 2020 keine Personalausweise und Reisepässe beantragt werden können.

In dieser Zeit findet eine Mitarbeiterschulung statt und gleichzeitig erfolgen die notwendigen technischen Umstellungen. Die Schließung des Einwohnermelde- und Passamtes wird im Januar nochmals veröffentlicht. In dieser Zeit können keine neuen Ausweise beantragt werden.

Der Grundstein für die Neustrukturierung der IT ist somit gelegt. Aufgrund der aktuell veralteten, dezentralen Programmanwendungen sind zum Erreichen des Ziels erhebliche personelle und finanzielle Anstrengungen notwendig. Die Mitarbeiter des Rathauses sind jedoch bemüht, den Bürgern, trotz Umstellung, den gewohnten Service zu bieten.

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Stadt Wächtersbach im digitalen Wandel