Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Einladung zu den Senioren-Weihnachtsfeiern der Stadt Wächtersbach

30.10.2019

Herzliche Einladung zu den Weihnachtsfeiern für Senioren der Stadt Wächtersbach

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

 

wir laden Sie sehr herzlich ein, dabei zu sein. Wir veranstalten auch in diesem Jahr wieder für Rentner/innen und Ruheständler/innen (es gibt keine Altersgrenzen), gemeinsam mit ihren Partnern festliche vorweihnachtliche Feiern. An diesen Nachmittagen möchten wir gemeinsam mit Ihnen ein paar schöne Stunden verbringen und Ihnen Gelegenheit geben, „alte“ Bekannte zu treffen oder neue Leute kennen zu lernen.

 

In diesem Jahr finden die Weihnachtsfeiern der Stadtteile Hesseldorf, Weilers, Neudorf und Aufenau wieder gemeinsam statt – dazu sind Sie herzlich nach Hesseldorf in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Die Senioren aus Leisenwald, Waldensberg und Wittgenborn feiern gemeinsam im Gemeinschaftshaus Leisenwald. In der Innenstadt wird wieder in der Heinrich-Heldmann-Halle gefeiert.

 

Für Gäste, die gerne mit dem Bus zu den Feiern gefahren werden möchten und auch wieder nach Hause gebracht werden möchten, haben Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr einen Fahrdienst eingerichtet. Für eine gute Planung bitten wir um vorherige Anmeldung bei der Stadt Wächtersbach unter der Tel.-Nr. 8020. Auch wer in der Innenstadt gerne von zu Hause abgeholt werden möchte, kann sich unter o.a. Telefon-Nummer melden.

Die Stadt Wächtersbach freut sich auf viele interessierte Gäste.

 

Die städtischen Senioren-Weihnachtsfeiern finden wie folgt statt:

 

  • Sonntag, 01. Dezember ab 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Leisenwald für die Stadtteile Leisenwald, Waldensberg und Wittgenborn.
  • Samstag, 07. Dezember ab 14.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hesseldorf für die Stadtteile Hesseldorf, Weilers, Neudorf und Aufenau.
  • Sonntag, 08. Dezember ab 14.30 Uhr in der Heinrich-Heldmann-Halle für die Innenstadt.