Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Stadt Wächtersbach informiert zum Anrufsammeltaxi (AST)

Wächtersbach, den 06.09.2019

Das „AST“ ist ein zusätzliches Angebot zum Öffentlichen Personennahverkehr 

 

Zu den Bus-Linien 71, 72, 73, die die Wächtersbacher Stadtteile auf der Platte versorgen, bietet die Regionalverkehr Main-Kinzig GmbH (RMV) zusätzlich noch einen Anrufsammeltaxi-Service an. Die Fahrpläne dieser Linien sind mit einem "A" gekennzeichnet und sind im Rathaus (Bürgerservice) ausgedruckt zu erhalten oder können ganz einfach über die Homepage der Stadt eingesehen werden. Die Fahrten des AST selbst werden mit einem Van bzw. PKW durchgeführt.

 

Das AST verkehrt nach einem festgelegten Fahrplan. Wer das AST nutzen möchte, ruft mindestens 60 Minuten vor Inanspruchnahme die kostenlose AST-Zentrale unter der 0800 0584 584 an und teilt seinen Fahrtwunsch und die Haltestellen mit. Frühfahrten am morgens bis 08:00 Uhr müssen am Vortag bis 20:00 Uhr angemeldet werden.

 

Für die Nutzung des AST fällt kein Zuschlag an, sprich, das AST kann „kostenneutral“ in Anspruch genommen werden. Fahrgäste mit gültiger Fahrkarte können das AST ohne Aufschlag nutzen und Fahrgäste ohne Fahrkarte zahlen den gültigen RMV-Tarif. Bürgermeister Andreas Weiher wirbt für die Nutzung dieses besonderen Angebots der Stadt Wächtersbach: „Nehmen Sie diesen besonderen Service in Anspruch, denn nur durch eine rege Nachfrage lebt ein solches Angebot“.

 

Foto: Bürgermeister Andreas Weiher und das "Anrufsammeltaxi" mit einem Fahrer am Wächtersbacher Bahnhof