Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Bürgermeister tagen in der „Hauptstadt des Main-Kinzig-Kreises“

Wächtersbach, den 29.05.2019

Bürgermeister-Dienstversammlung während der Messe Wächtersbach

 

Während der Messe ist Wächtersbach die Hauptstadt des Main-Kinzig-Kreises. Wie immer, fand die Bürgermeister-Dienstversammlung, zu der Landrat Thorsten Stolz eingeladen hatte, auch wieder in diesem Jahr in der Heinrich-Heldmann-Halle statt. Nach Erledigung der umfangreichen Tagesordnung, wozu Themen wie eine Resolution gegen Pläne der Landesregierung, die Kommunalaufsicht zu den RPs zu verlagern, die Betreuungsprobleme in den Kitas, der drohende Verkehrskollaps im ÖPNV sowie der Ausbau des schnellen Internets für Unternehmen behandelt wurden, lud Bürgermeister Andreas Weiher seine Kollegen zur traditionellen Spargelsuppe ein. Anschließend ging es zum Messerundgang. Gerne wird von den Bürgermeistern des Main-Kinzig-Kreises die Gelegenheit wahrgenommen, mit der heimischen Wirtschaft ins Gespräch zu kommen, da viele der Aussteller Handwerksbetriebe und Dienstleiter aus den Kommunen des Main-Kinzig-Kreises sind, die sich sehr über einen Messebesuch „ihres Bürgermeisters“ freuen.

So werden regelmäßig u.a. sowohl der Stand der Gelnhäuser Neuen Zeitung, als auch der Kreiswerke Main-Kinzig mit M-Net und Breitband, Main-Kinzig Gas und auch natürlich die Stände des Main-Kinzig-Forums besucht. Ebenfalls gab es Gelegenheit für Gespräche an den Ständen der Nachbargemeinden und der Main-Kinzig-Kliniken. In diesem Jahr zeigten sich die Bürgermeister begeistert von der Sonderausstellung „Playmobil“ und bestaunten die vielen Details, die Oliver Schaffer akribisch und mit sehr viel Mühe aufgebaut hat.

Außerdem besuchten die Bürgermeister die „BAM“, Berufsausbildungsmesse, die gestern stattfand und zeigten sich erfreut, wie viele Ausbildungsbetriebe es im Main-Kinzig-Kreis gibt.
Am Ende des Rundgangs bestätigten viele der Bürgermeister-Kollegen von Bürgermeister Weiher, dass es wirklich die „beste Messe aller Zeiten“ ist, so wie er es bei seiner Ansprache während der offiziellen Messe-Eröffnung 2019 erwähnt hatte.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bürgermeister tagen in der „Hauptstadt des Main-Kinzig-Kreises“