Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Messe Wächtersbach - Kreisausschuss tagt in Wächtersbach

Wächtersbach, den 29.05.2019

Bürgermeister Weiher begrüßt die Gäste aus dem MKK

 

Traditionell findet die allwöchentliche Kreisausschusssitzung während der Messewoche in Wächtersbach statt. Nach dem die umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet war, ging es zum Messerundgang. Bürgermeister Andreas Weiher begrüßte die Gäste mit Landrat Thorsten Stolz, Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und Kreisbeigeordneten Winfried Ottmann an der Spitze.

Die Delegation besuchte zahlreiche Messestände, um sich bei den Unternehmen zu informieren. Insbesondere die Main-Kinzig-Unternehmen und Dienstleister standen auf dem Besuchsprogramm. Vor Ort wurden Sie von den jeweiligen Messeteams begrüßt und von den Geschäftsleitungen über die neuesten Entwicklungen, Aktionen und Innovationen informiert. So bei den Main-Kinzig-Kliniken von Herrn Karnelka und den beiden Ärzten Dr. Schreyer von den Kliniken Schlüchtern und Dr. Krüerke von den Kliniken Gelnhausen.  Am Stand der Behindertenwerke wurden sie von GSF Martin Berg begrüßt, bei den Altenpflegezentren wurden sie von GSF Dieter Bien erwartet. Frau GSF Hergert von der Breitband Main-Kinzig GmbH informierte über die jetzt anstehende Erschließung von 72 Gewerbegebieten mit Glasfasernetz. Am Messestand der Kreiswerke berichteten die Herren GSF Schneider und Habekost über die neuesten Angebote für Fotovoltaik-Mietanlagen, die sehr gut bei der Kundschaft angenommen wurden. Die KCA und AQA - Geschäftsführer Krumbe und Scherer begrüßten die Kreisausschussmitglieder - bieten eine digitale Job-Börse für interessierte Kunden an – sie wurde am Samstag, dem Messeeröffnungstag gestartet und Frau Kollmann zeigte anhand von Beispielen die verschiedenen Suchfunktionen auf.  So ging ein hoch interessanter und informativer Rundgang weiter: an die Stände Main-Kinzig-Gas, Spessart Regional, Spessart Tourismus und Marketing GmbH, zum Gefahrenabwehrzentrum und weitere. Alljährlich eine gute Gelegenheit, beiderseits ins Gespräch zu kommen, wie am Stand der regionalen Tageszeitung GNZ.

 

Foto Stadt Wächtersbach – zur Verwendung frei gegeben

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Messe Wächtersbach - Kreisausschuss tagt in Wächtersbach