Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Anreizprogramm

03.05.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ihr Interesse an einer Teilnahme am Anreizförderprogramm wollen Sie uns bitte per Email an folgende Anschrift mitteilen: stadtumbau@stadt-waechtersbach.de

 

Danach bitten wir insbesondere zu beachten, dass zunächst ein Beratungsgespräch durch das Stadtumbaumanagement erforderlich ist. Ansprechpartnerin beim zuständigen Planungsbüro Rittmannsperger Architekten GmbH, welches uns im Rahmen des Stadtumbaumanagements betreut,  ist Frau Ulrike Hesse, Tel. 06151-968036, E-Mail: ulrike.hesse-da@rittmannsperger.de. Erst danach kann eine Antragstellung erfolgen. Mit der Umsetzung der Maßnahme darf erst nach Unterzeichnung der Fördervereinbarung durch die Stadt Wächtersbach begonnen werden.

 

Nachstehendes Ablaufschema bitten wir zu beachten.

 

  1. Beratungsgespräch durch das Stadtumbaumanagement (SUM): Klärung förderfähige Gegenstände, formale Bedingungen, stadtgestalterische Beratung
  2. Antragstellung Formular inkl. Anlagen (Kostenangebote, Planunterlagen)
  3. Prüfung Antrag durch das SUM mit Erarbeitung eines Fördervorschlages
  4. Erarbeitung einer Fördervereinbarung durch das SUM (Unterschrift Eigentümer)
  5. Beratung und Beschluss der Fördervereinbarung (inkl. Förderung) durch den Magistrat (Unterschrift Stadt)
  6. Umsetzung der Maßnahme durch den Antragsteller
  7. Einreichung der Rechnungen und Verwendungsnachweis durch den Antragsteller
  8. Prüfung der Rechnungen und Feststellung förderfähige Kosten durch das SUM
  9. Auszahlung der Mittel durch die Stadt

 

Nähere Informationen zum Anreizprogramm sowie das zugehörige Antragsformular steht unten zum Download zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Weiher

Bürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Anreizprogramm