L3201: Vollsperrung wegen Baumfällungen zwischen Wächtersbach und Neuwirtheim

07.01.2019

Ergänzung von 07.01.2018

 

Nach Mitteilung der Constantia Forst GmbH ist die L 3201 zwischen Wächtersbach-Innenstadt und Biebergemünd-Wirtheim nun doch bis Freitag, 11.01.2018 durchgehend gesperrt, d.h. es erfolgt keine Öffnung ab 16:00 Uhr.

 

Durch die durchgehende Vollsperrung können die Verkehrssicherungsmaßnahmen schneller abgeschlossen und die Vollsperrung verkürzt werden.

 

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitung entsprechend einzuplanen, bis die Maßnahme bis Freitag, 11.01.2019 planmäßig abgeschlossen sein wird.

 

 


Mitteilung vom 04.01.2018

 

Ab Montag, 07.01.2019 werden zwischen Wächtersbach-Innenstadt und Biebergemünd-Neuwirtheim Baufällarbeiten seitens der Constantia Forst GmbH durchgeführt.

 

Die Maßnahme dient der Verkehrssicherung, zu der eine Vollsperrung der betreffenden L3201 erforderlich ist. Die Vollsperrung erfolgt täglich in der Zeit zwischen 08:30 Uhr und 16:00 Uhr, um insbesondere den Berufsverkehr nicht mehr als nötig zu beeinflussen. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Biebergemünd-Wirtheim und die "Eiserne Hand" umgeleitet.

 

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitung entsprechend einzuplanen, bis die Maßnahme bis Freitag, 11.01.2019 planmäßig abgeschlossen sein wird.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: L3201: Vollsperrung wegen Baumfällungen zwischen Wächtersbach und Neuwirtheim