Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
Stadtumbau in Hessen
 

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

Den Betrieb einer Eventhalle in Wittgenborn verhindern

Wächtersbach, den 22.11.2018

Wächtersbach. Beim Ordnungsamt der Stadt Wächtersbach wurde vor kurzem ein Gewerbe mit Betriebsstätte im Ortsteil Wittgenborn auf dem ehemaligen Gelände der Knoth Kartonagenfabrik angemeldet. Dank der aufmerksamen Nachbarn, konnte nun festgestellt werden, dass die Antragsteller in der Fabrikhalle nun eigenmächtig mit aufwändigen Umbauarbeiten begonnen hat. Es stellt sich nun heraus, dass entgegen der Angaben in der Gewerbeanmeldung, die Fabrikhalle durch den Unternehmer zu einer Eventhalle umgebaut werden soll. Genehmigungen von Fachbehörden, insbesondere seitens der Bauaufsicht liegen nicht vor, zumal diese bis dato auch noch gar nicht beantragt wurde.

 

Da das Betreiben einer Veranstaltungshalle jedoch an viele rechtliche Voraussetzungen geknüpft ist, wurden seitens des Ordnungsamtes umgehend nach Bekanntwerden, die entsprechenden Fachbehörden informiert. Aufgrund der hohen Sicherheitsbestimmungen, die unter anderem in den Bereichen Brandschutz, Umweltschutz, Lärm, Hygiene, Jugendschutz usw. bestehen, dürfte die Genehmigung eines Eventbetriebs in unmittelbarer Nähe zum Wohngebiet wenig Aussicht auf Erfolg haben, so die erste Einschätzung des Ordnungsamtes der Stadt Wächtersbach. Allein die Verkehrsbedingungen ließen die Durchführung von Großveranstaltungen mit mehreren hundert Besuchern im betreffenden Bereich nicht zu.

 

Bürgermeister Andreas Weiher und Wittgenborns Ortsvorsteher Gerhard Werthmann stehen dabei klar hinter den Bürgerinnen und Bürgern und werden sich dafür einsetzen, damit es nicht zum Betrieb einer Eventhalle in diesem Bereich komme.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Den Betrieb einer Eventhalle in Wittgenborn verhindern