Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

‚Main-Kinzig blüht‘ - Biodiversität im privaten und öffentlichen Raum;

Wächtersbach, den 17.08.2018

Vortrag mit Beispielen am 5. Sepbembert in der Heinrich-Heldmann-Halle.

 

Wächtersbach. Am Mittwoch, den 05. September, findet ab 19 Uhr in der Heinrich-Heldmann-Halle im Großen Saal ein Vortrag von Dipl.-Ing. Dorothee Dernbach zum Thema ‚Main-Kinzig blüht‘ – Biodiversität im privaten und öffentlichen Raum statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Das ist das Ziel: ein blühender Main-Kinzig-Kreis – und Wächtersbach macht mit! Damit es auch für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge blüht, sollen überall im Kreis naturnahe Blühflächen gepflanzt und gesät werden. Ein Bienenstock vor dem Wächtersbacher Rathaus ist ein sichtbares Signal für diese Initiative „vor Ort“. Ob die jeweilige Blühfläche ein voller Erfolg werden kann, hängt dabei von einer ganzen Reihe von Faktoren ab: Standortwahl, Auswahl der richtigen Saatgutmischung, gute Vorbereitung der Fläche, fachgerechte Pflege und einiges mehr. Der Vortrag informiert Sie über diese wichtigen Fakten und beschreibt die ersten realisierten Projekte.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: ‚Main-Kinzig blüht‘ - Biodiversität im privaten und öffentlichen Raum;