B 276: Einmündung nach Aufenau für Busverkehr wieder frei

10.07.2018

Wächtersbach. Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der B 276 gehen zügig voran. Am gestrigen Tag konnte daher auf dem gesperrten Abschnitt zur "Eisenen Hand" bereits die Einmündung nach Aufenau wieder freigegeben. Allerdings ausschließlich für den Linienverkehr. Die übrigen Verkehrsteilnehmer werden drigend gebeten bis zum Abschluss der Baumaßnahme, die in Kürze zu erwarten ist, weiterhin die Umleitung über Neudorf, Aufenau und Bad Orb zu nutzen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: B 276: Einmündung nach Aufenau für Busverkehr wieder frei