Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
Stadtumbau in Hessen
 

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

Neu in Wächtersbach: Kreative Freizeitgestaltung für Jung und Alt!

Wächtersbach, den 21.03.2018

Kreatives Lädchen Seta Fee arbeitet unter dem Motto: Gemeinsam statt einsam!

 

Wächtersbach. Vor wenigen Wochen zog Drinka Guhlke mit ihren Freizeit- und Dienstleistungsangeboten in das Ladengeschäft in die Friedrich-Wilhelm-Straße 1 ein. Von außen schon, durch die großen Fenster, sind die gemütliche Einrichtung zu sehen und die zahlreichen Angebote und Begegnungsmöglichkeiten präsentiert. Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ will Drinka Guhlke Menschen zusammen führen, Hobbyangebote machen und ihre Dienstleistungen rund um die Betreuung von Senioren zur Entlastung der pflegenden Angehörigen anbieten.

 

Seit Januar 2018 betreibt die Alten- und Krankenpflegeassistentin das kreative Lädchen. Es werden Spielkreise, Handarbeitsgruppen, Bastelnachmittage, Bingo und vieles mehr angeboten. Für ältere Personen gibt es besondere gesellige Angebote, wie Sitztanz, Vorlesen, Gehirnjogging und vieles mehr. Frau Guhlke hat sich zum Leitsatz gewählt "Gemeinsam statt einsam"; in ihrem Engagement steckt viel Leidenschaft und Herzblut.

Zum Team zählt auch die Wächtersbacher Freie Künstlerin Birgit Fuchs-Dohn, sie bietet vor Ort Malstunden an. Friederike Begemann wird Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten. Hübsche Designstücke können gefertigt werden in einem stone-painting Kurs. Alle Angebote und Themenbereiche sind über die Geschäftsführerin Drinka Guhlte unter Mobil 0176 4351 7996 zu erfahren.

Vor wenigen Tagen kam Bürgermeister Andreas Weiher in die Geschäftsräume und überreichte das Stadtwappen. An diesem Nachmittag waren gerade Seniorinnen und Senioren zu Gast. Bürgermeister Andreas Weiher gratulierte Drinka Guhlke und ihrem Team sehr herzlich zur Eröffnung und wünschte dem Unternehmen den erhofften Erfolg. Er lobte die interessante und vielfältige Geschäftsidee, welche wiederum das Freizeit- und Dienstleistungsangebot in Wächtersbach erweitere.

 

Foto Stadt Wächtersbach – zur Verwendung frei gegeben

Foto zeigt das Kreativ- und Betreuungsteam inmitten der Gäste gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Weiher