Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

Folgen Sie uns:
 
Facebook YouTube

 

www.schlosswaechtersbach.de

 


 

Stadtumbau in Hessen

 


 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

Sperrung der Anschlussstelle Bad Orb /Wächtersbach in FR Frankfurt

Wächtersbach, den 29.09.2017

Pressemitteilung von Hessen Mobil

 

Wie bereits von Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen mitgeteilt, erfolgen derzeit umfangreiche Straßenbauarbeiten auf dem Autobahnabschnitt der BAB 66 zwischen den beiden Anschlussstellen Bad Orb / Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster. Davon betroffen ist nun auch erneut wieder die Anschlussstelle (AS) Bad Orb/Wächtersbach.

 

In Fahrtrichtung Frankfurt a.M. muss daher am kommenden Mittwoch, den 04.10.2017  bis  Donnerstag, den 05.10.2017 die Ausfahrt an der Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach voll gesperrt werden.

 

Die Umleitung führt auch hier wieder über die ausgeschilderte Autobahnbedarfsumleitung U16 von der nächstgelegenen Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster über die L 3216 nach Aufenau und dort weiter auf der B 276 zur Anschlussstelle Bad Orb /Wächtersbach. Bereits vor der Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster werden die Verkehrsteilnehmer auf der A66 auf die Sperrung hingewiesen.

 

Sperrung Einfahrt Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach in FR Frankfurt:

 

Umleitung via Bedarfsumleitung U16 = AS Bad Soden-Salmünster - L 3216  - Wächtersbach/Aufenau - B 276 - AS Bad Orb/Wächtersbach

 

Bei weiteren Rückfragen steht Hessen Mobil zur Verfügung:

Hessen Mobil

Straßen- und Verkehrsmanagement

- Büro des Regionalen Bevollmächtigter Mittelhessen -

Vogelsbergstraße 51

63679 Schotten

Tel.: 06044/609-232