Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

Folgen Sie uns:
 
Facebook YouTube

 

www.schlosswaechtersbach.de

 


 

Stadtumbau in Hessen

 


 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

Ausstellung „Heizen mit Holz – Umweltfolgen und Lösungsansätze“

Wächtersbach, den 31.07.2017

Wächtersbach. Bis zum Freitag den 01.September 2017 informiert die Stadt Wächtersbach rund um das Thema ‚Heizen mit Holz‘. Die Informationstafeln sind im Rathaus im Erdgeschoss Nähe Bürgerservice aufgestellt. Auch eine Broschüre in Form eines Infoflyers liegt für die interessierten Besucher zur Mitnahme bereit.

Das Heizen mit Holz als nachwachender Brennstoff gilt als umweltfreundlich und verspricht behagliche Wärme. Gleichzeitig stammt ein wachsender Anteil gesundheits- und umweltschädlicher Feinstaub- und Rußpartikel aus Holzfeuerung. Vor allem kleine Anlagen in privaten Haushalten wie Kaminöfen tragen überproportional zur Luftbelastung bei.

Warum ist Feinstaub aus Kaminöfen und Co. problematisch? Ist das Heizen mit Holz wirklich klimaneutral? Was kann ich tun, um für umweltfreundliche Wärme in meinem Haus zu sorgen und wie bediene ich meinen Kaminofen richtig?

In der Ausstellung finden die interessierten Bürger Antworten auf diese Fragen und werden anschaulich über die Umwelt- und Gesundheitsfolgen von Feinstaub und Ruß informiert. Zusätzlich gibt es hilfreiche Praxis-Tipps zur richtigen Bedienung eines Kaminofens und der Wahl des geeigneten Brennstoffs.

Die Infotafeln wurden von der Deutschen Umwelthilfe e.V. erstellt und sind Teil des EU-geförderten Informationsprojektes „Clean Heat“. Ziel ist es, Feinstaub und Ruß aus der Verbrennung von Holz zu reduzieren und damit die Luftqualität in Städten und Gemeinden zu verbessern. Mehr über „Clean Heat“ ist zu erfahren unter: www.clean-heat.eu.31.