Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

 

 
 
Stadtwerke Wächtersbach GmbH
www.schlosswaechtersbach.de
EFRE

 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
06053 802-0
 

Art im Amt - im Rathaus Wächtersbach bis 13. Juni

Wächtersbach, den 23.05.2014

Land- und Leidenschaften – Bilder von Malerin Hannelore Sladek

 

Hannelore Sladek malte und zeichnete schon in ihrer Kindheit gerne – dann durch Familie und Beruf musste dieses Hobby in den Hintergrund treten. Aber vor 15 Jahren verwirklichte Sie ihren Wunschtraum und begann mit Kursen an der VHS und in Malateliers. Seitdem hat sie diese Leidenschaft nicht mehr los gelassen. Viel Zeit widmet sie der Acrylmalerei – dabei gilt ihre besondere Vorliebe den zarten Farbspielen des Impressionismus.

Vor wenigen Tagen begrüßte Bürgermeister Andreas Weiher die Wächtersbacher Künstlerin als „Lokalmatadorin“. Man kenne sich schon seit Jahren und er freue sich sehr, dass sie als Künstlerin für „Art im Amt“ ihre Werke zur Verfügung stelle.  

Die Laudatio hielt Katja Döhn. Auch sie kennt die Malerin schon sehr lange – aus der Zeit, wo Hannelore Sladek sich noch mit Seidenmalerei und Serviettentechnik beschäftigte und Kurse in Bad Soden-Salmünster gab. Durch das Arbeiten in Ateliers, insbesondere seit 10 Jahren im Atelier Elke Kienzler-Eidt habe sie ihren eigenen Stil entwickelt. „Deine Bilder laden ein, eigene Erinnerungen zu verknüpfen“.

Die Ausstellungseröffnung wurde musikalisch umrahmt von Lewis C. „Mr. Cupid + Silke Halada“ – die Beiden ernteten viel Applaus des Publikums mit den gekonnt vorgetragenen Balladen wie „Hallo“ von Lionel Richi und andere.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses bis zum 13. Juni besucht werden; und wem ein Bild der Künstlerin Hannelore Sladek gefällt: darüber hinaus auch käuflich erworben werden.

 

Foto: Katja Döhn, Harald Krügel, Stadtverordneten, Mr. Cubid und Silke Halada, Hannelore Sladek und Bürgermeister Andreas Weiher