Rentenberatung


Main-Kinzig-Str. 31
63607 Wächtersbach

Öffnungszeiten:
Die Sprechtage werden monaltlich im Internet
und in den Tagespressen bekannt gegeben.

Terminvereinbarungen unter 06053-802-0

 

Der Versichertenberater der „Deutschen Rentenversicherung Bund“, Helmut Nickolai, stellt die Mittlerfunktion zwischen den Versicherten und ihrem Rentenversicherungsträger dar. Für die Bürgerinnen und Bürger aus Wächtersbach bietet Herr Nickolai monatlich einen Sprechtag in Zimmer 1 des Rathauses an.

 

Herr Nickolai unterstützt die Versicherten auch beim Stellen von Rentenanträgen sowie bei Anträgen auf Kontenklärung. Die Tätigkeit von Herrn Nickolai ist kostenfrei. Die jeweilgen Sprechtage werden monatlich im Internet und in den Tagespressen bekannt gegeben.

 

Von 11:00 bis 14:30 Uhr gibt es feste Termine für Bürgerinnen und Bürger, die einen Antrag auf Rente, auf Kontenklärung oder sonstigen Schriftverkehr abwickeln möchten. Von 14:00 bis 17:00 Uhr ist dann offene Sprechstunde für allgemeine Fragen und Rentenberatungen.

 

Terminvereinbarungen
Bürgerservice der Stadt Wächtersbach: 06053 802-0

 


Aktuelle Meldungen

Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Hessen DRV in Gelnhausen in neuen Räumen

(22.09.2020)

Pressemeldung der DRV:

Wie die Pressesprecherin der Deutschen Rentenversicherung Hessen mitteilt, befindet sich die Auskunfts- und Beratungsstelle in Gelnhausen an einem neuen Standort:

Auskunft und Beratung zu Rente und Altersvorsorge sowie in allen Fragen der Rehabilitation und Prävention gibt es in Gelnhausen ab dem 1. Oktober 2020 am neuen Standort Bahnhofstraße 17, 63571 Gelnhausen.

Aufgrund der Corona-Pandemie beraten wir vorrangig telefonisch unter der Rufnummer 0800 1000 4800. Wer doch für eine persönliche Beratung zu der Beratungsstelle nach Gelnhausen kommen möchte, vereinbart bitte vorab telefonisch unter der Telefonnummer 06051 9199800 einen Termin. Ohne Termin kann leider kein Zutritt gewährt werden.


Die Rentenfachleute sind zu folgenden Sprechzeiten erreichbar:
Montag und Donnerstag  07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch     07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag                                  07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main betreut rund 2,3 Millionen Versicherte, 578.300 Rentnerinnen und Rentner sowie über 115.000 Arbeitgeber. Sie ist der Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Altersvorsorge und Rehabilitation.

Frankfurt am Main, 21. September 2020
 

Foto zu Meldung: Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Hessen DRV in Gelnhausen in neuen Räumen

Allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach - Anmeldung wieder für September möglich

(25.06.2020)

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND, wird im Rathaus Wächtersbach am neuen Standort „Schloss 1“ im zweiten Obergeschoss weiterhin turnusmäßig Beratungen abhalten. Jedoch sind erst wieder für den Monat September, Donnerstag, 17.09.2020, Terminvereinbarungen möglich. Die Beratungstermine für Juli und August sind leider schon vergeben.

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sind wichtige Verhaltensregeln einzuhalten. So ist der Beratungswunsch unbedingt vorher telefonisch anzumelden.

Wer einen Neu- oder Änderungsantrag stellen und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt einen festen Termin (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr). Wer zu einer allgemeinen Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann nach einer festen Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus nachfragen. Telefonische Terminvereinbarung bitte über den Bürgerservice im Rathaus Wächtersbach unter Tel. Nr. 06053 8020.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach - Anmeldung wieder für September möglich

Presseinformation der Deutschen Rentenversicherung

(03.04.2020)

Deutsche Rentenversicherung Bund: Versichertenberaterinnen und Versichertenberater sind telefonisch weiterhin für Sie da

 Helmut Nickolai ist Ansprechpartner vor Ort

 

Berling, 31. März 2020

Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus findet die Beratung durch die Versichertenberaterinnen und –berater der Deutschen Rentenversicherung Bund ab sofort telefonisch statt. Eine persönliche Beratung vor Ort soll in der aktuellen Situation vermieden werden. Mit diesem Schritt wird die Gesundheit der Rentnerinnen und Rentner, der Versicherten sowie der ehrenamtlichen geschützt und diese nicht einem zusätzlichen Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Es soll damit auch ein Beitrag geleistet werden, die Infektionsketten zu unterbrechen.

 Die Deutsche Rentenversicherung Bund weist zudem darauf hin, dass auch telefonisch, schriftlich und über ihre Online-Dienste fristwahrend Anträge gestellt werden können, damit finanzielle Nachteile ausgeschlossen werden.

 Einer der Versichertenberaterinnen und -berater ist Helmut Nickolai aus Sinntal. „Die Versichertenberatung bleibt auch in Zeiten der aktuellen Pandemie-Situation ein verlässliches Bindeglied zwischen der gesetzlichen Rentenversicherung und den Versicherten, Rentnerinnen und Rentnern“, sagt Versichertenberater Helmut Nickolai.

Die Versichertenberaterinnen und -berater der Deutschen Rentenversicherung Bund erteilen Auskünfte zu allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung, helfen dabei, Leistungen der Rentenversicherung zu beantragen und das Versicherungskonto auf den neuesten Stand zu bringen.

 

Die Kontaktdaten eines Versichertenberaters in Ihrer Nähe finden Sie online unter

www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Im März keine allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach - Helmut Nickolai kommt vsl. wieder am Donnerstag 18. Juni 2020

(16.03.2020)

Vor dem Hintergrund der neuen Entwicklungen zum Corona-Virus bleibt die Stadtverwaltung Wächtersbach für Beratungs- und Sprechstunden der allgemeinen Rentenberatung bis auf weiteres geschlossen.

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND,  wird im Rathaus Wächtersbach am neuen Standort „Schloss 1“ im zweiten Obergeschoss seine nächste turnusmäßige Beratung vsl. am 18. Juni 2020 abhalten.

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr)!

Wer zu einer allgemeinen Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.

Pressedienst der Stadtverwaltung Wächtersbach

Foto zu Meldung: Im März keine allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach - Helmut Nickolai kommt vsl. wieder am Donnerstag 18. Juni 2020

Behindertenbeauftragter der Stadt Wächtersbach, Achim Freund, bietet im Februar Sprechstunden an

(06.02.2020)

Herr Achim Freund, Behindertenbeauftragter der Stadt Wächtersbach, bietet im Monat Februar wieder Sprechstunden an. Diese finden am Mittwoch, 19. Februar in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr im Rathaus, Zimmer 1, Erdgeschoss, statt.

Ab März 2020 werden die monatlichen Beratungen dann im neuen Sitz der Stadtverwaltung, Schloss 1, stattfinden.

Weitere Sprechstundentermine werden – wie bisher - öffentlich bekannt gegeben. Für diese offenen Beratungsstunden ist keine Anmeldung erforderlich.

Anträge, Änderungen und Fragen, Behindertenausweise betreffend, können jeden Mittwoch Vormittag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr ohne Anmeldung beim Versorgungsamt, Zimmer 1, im Rathaus Wächtersbach direkt bearbeitet werden.

Foto zu Meldung: Behindertenbeauftragter der Stadt Wächtersbach, Achim Freund, bietet im Februar Sprechstunden an

Allgemeine Rentenberatung im Februar

(17.01.2020)

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND, wird am Donnerstag, 20. Februar 2020 im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1, Erdgeschoss, seine turnusmäßigen, monatlichen Beratungsstunden abhalten.  

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr).

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.

 

Update vom 06.02.2020:

Der nächste Beratungstermin wird am neuen Sitz der Stadtverwaltung "Schloss 1" stattfinden und rechtzeitig öffentlich bekannt gemacht.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Februar

Allgemeine Rentenberatung im Januar und Februar 2020

(19.12.2019)

Versichertenberater Helmut Nickolai kommt wieder am Donnerstag, 16. Januar 2020 und Donnerstag, 20. Februar 2020

 

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND, wird am Donnerstag, 16. Januar und Donnerstag, 20. Februar 2020 im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1, Erdgeschoss, seine turnusmäßigen, monatlichen Beratungsstunden abhalten.  

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr).

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Januar und Februar 2020

Allgemeine Rentenberatung im Dezember

(21.11.2019)

Versichertenberater Helmut Nickolai kommt wieder am Donnerstag 19. Dezember 2019     

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND,  wird am Donnerstag, 19. Dezember im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1, Erdgeschoss, seine turnusmäßigen, monatlichen Beratungsstunden abhalten.  

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr).

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Dezember

Allgemeine Rentenberatung durch Herrn Helmut Nickolai im Oktober im Rathaus Wächtersbach

(15.10.2019)

Helmut Nickolai kommt wieder am Donnerstag, 24.10.2019 

 

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND, bietet am Donnerstag, 24. Oktober im Rathaus Wächtersbach, Zimmer 1, Erdgeschoss, seine turnusmäßige monatliche Beratungsstunde für den Monat Oktober an.

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr).

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.

Im Monat November wird keine Beratung stattfinden – der darauf folgende und somit letzte Termin für das Jahr 2019 ist für den 19. Dezember vorgesehen.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung durch Herrn Helmut Nickolai im Oktober im Rathaus Wächtersbach

Allgemeine Rentenberatung durch Herrn Helmut Nickolai im September im Rathaus Wächtersbach

(05.09.2019)
Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND, wird im Rathaus Wächtersbach, Zimmer 1, Erdgeschoss, seine turnusmäßigen monatlichen Beratungsstunden für den Monat September am Donnerstag, 19.09.2019 abhalten.
Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen möchte und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10:00 bis 12:30 Uhr)!
Wer zu einer allgemeinen Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.
 

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung durch Herrn Helmut Nickolai im September im Rathaus Wächtersbach

Allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach im August und September

(08.08.2019)

Helmut Nickolai kommt wieder am Donnerstag, 15. August und Donnerstag, 19. September 2019    

 

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND wird im Rathaus Wächtersbach in Zimmer 1, Erdgeschoss, seine turnusmäßigen, monatlichen Beratungsstunden für den Monat August  am Donnerstag, 15.08. und für den Monat September am Donnerstag, 19.09. abhalten.  

 

Wer einen Neu- oder einen Änderungsantrag stellen, und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne jeweils von 10:00 bis 12:30 Uhr).

 

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in das Rathaus kommen.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Rathaus Wächtersbach im August und September

Allgemeine Rentenberatung im Juni und Juli

(06.06.2019)

Helmut Nickolai kommt wieder am Donnerstag, dem 27. Juni und 18. Juli 2019     

 

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND,  wird im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1 / Erdgeschoß seine turnusmäßigen monatlichen Beratungsstunden im Monat Juni am Donnerstag, dem 27.06.2019 anbieten. Die darauf folgende Rentenberatung findet im Juli, und zwar am 18.07.2019 statt.

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen möchte und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10.00 bis 12.30 Uhr)!

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr in das Rathaus kommen.

Pressedienst der Stadtverwaltung Wächtersbach.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Juni und Juli

Allgemeine Rentenberatung im Mai

(20.05.2019)

Helmut Nickolai kommt wieder am Montag, dem 27. Mai 2019     

 

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND,  wird im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1 / Erdgeschoß seine turnusmäßigen monatlichen Beratungsstunden dieses Mal am Montag, dem 27. Mai 2019 anbieten.

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen möchte und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10.00 bis 12.30 Uhr)!

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr in das Rathaus kommen.

Pressedienst der Stadtverwaltung Wächtersbach.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im Mai

Allgemeine Rentenberatung im April

(03.04.2019)

Helmut Nickolai kommt wieder am 18. April 2019     

 

Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND,  wird im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1 / Erdgeschoß seine turnusmäßigen Beratungsstunden am Donnerstag 18. April 2019 anbieten.

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen möchte und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10.00 bis 12.30 Uhr)!

Wer zu einer allgemeinen  Beratung zu Herrn Nickolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr in das Rathaus kommen.

Pressedienst der Stadtverwaltung Wächtersbach.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im April

Allgemeine Rentenberatung im März

(08.03.2019)

Helmut Nickolai kommt wieder am 21. März 2019

 

Wächtersbach. Helmut Nickolai, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung BUND, wird im Rathaus Wächtersbach im Zimmer 1 / Erdgeschoß seine turnusmäßigen Beratungsstunden am Donnerstag 21. März 2019 anbieten.

Wer einen Neuantrag oder einen Änderungsantrag stellen möchte und dazu Beratung in Anspruch nehmen möchte, benötigt eine feste Terminvereinbarung (Zeitspanne von 10.00 bis 12.30 Uhr)!

Wer zu einer allgemeinen Beratung zu Herrn Nikolai kommen möchte, kann ohne Terminvereinbarung in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr in das Rathaus kommen.

Pressedienst der Stadtverwaltung Wächtersbach.

Foto zu Meldung: Allgemeine Rentenberatung im März