Abwasserverband Bracht


Bernd Mai

Main-Kinzig-Str. 31
63607 Wächtersbach

Telefon 06053 802-40
Telefax 06053 802-68

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.av-bracht.de

 

Der AV-Bracht ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts (KöR) und wurde 1974 von den Mitgliedsgemeinden Wächtersbach, Birstein und Brachttal gegründet. Die Hauptaufgabe des Verbandes ist das Sammeln und Transportieren des anfallenden Abwassers im Verbandsgebiet und die Reinigung in der Kläranlage Wächtersbach. Schadstoffe werden nach aktuellen technischen Vorgaben umweltschonend entfernt, in die Kinzig gelangt nur das saubere Wasser, das jetzt dem natürlichen Kreislauf wieder zugeleitet wird.

Dazu betreibt und unterhält der AV Bracht 4 Pumpstationen, 53 km Sammler und die Verbandskläranlage in Wächtersbach.
Zusätzlich wird die Betriebsführung der drei Birsteiner Kläranlagen Lichenroth-Wettges, Hettersroth und Höfen geleistet. Der Verband finanziert sich über Umlagen seiner Mitgliedsgemeinden. Diese fließen in die Haushalte der Gemeinden ein und sind ein Bestandteil der Abwassergebühren. Als Körperschaft öffentlichen Rechts (KöR) ist der Abwasserverband Bracht an die Grundlagen des Wasserverbandsgesetzes und unsere Verbandssatzung gebunden.

 

Nähere Infos zum Abwasserverband Bracht erhalten Sie auf der Internetseite des Verbandes unter → www.av-bracht.de.

 

Verbandsmitglieder
Birstein • Brachttal • Wächtersbach