Freiwilliger Polizeidienst

Freiwilliger_Polizeidienst-250

Der Freiwillige Polizeidienst in Wächtersbach und Brachttal ist ein Angebot an engagierte Bürgerinnen und Bürger, sich für mehr Sicherheit stark zu machen. Unter dem Motto „Präsenz zeigen – Beobachten – Melden“ sind seit 2005 ehrenamtliche Polizeihelferinnen und –helfer in Wächtersbach eingesetzt und unterstützen die Polizei- und Ordnungsbehörden bei ihrer Aufgabenwahrnehmung.

 

Im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit werden sie seit 2015 auch auf dem Gebiet der Gemeinde Brachttal tätig.

Im Fokus ihrer Tätigkeit liegt das vorbeugende Gespräch mit der Bürgerin und dem Bürger, das Zeigen von Präsenz und das Melden von Wahrnehmungen, die öffentliche Sicherheit und Ordnung betreffend. Hierzu stehen ihnen limitierte Befugnisse des Polizeivollzugsdienstes im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung zur Verfügung. Die Anwendung unmittelbaren Zwangs durch Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder durch Waffen ist ihnen aber nicht erlaubt.

 

Ausgestattet sind sie mit einer funktionalen Uniform, die der des Polizeivollzugsdienstes ähnelt. Die Oberbekleidung ist mit dem Aufdruck „Freiwilliger Polizeidienst“ versehen.

 

Sollte Ihr Intersse geweckt sein, erhalten Sie nähere Informationen in unserer Stellenausschreibung.

 

Ansprechpartner

Stadt Wächtersbach

Frau Glaab

06053 802-72 |

 

Gemeinde Brachttal

Frau Weinand

06053 802-72 |

 

Polizeiposten Wächtersbach

Herr Zeller

06053 9111 |