Badeaufsicht für die Badesaison 2020 (m/w/d)

Allgemeines

Der Magistrat der Stadt Wächtersbach sucht für das Familienfreibad für die Badesaison 2020 von April bis September

 

Rettungsschwimmer (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes

  • Betreuung der Besucher und Badegäste

  • Mithilfe bei Pflege und Instandhaltung des Bades

Anforderungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber (nicht älter als 2 Jahre)

  • Erste Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre)

  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ohne Eintrag

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit, Arbeit an Wochenenden und an Feiertagen entsprechend des Dienstplanes

 

Sofern das erforderliche Rettungsschwimmabzeichen Silber sowie der Erste Hilfe-Kurs noch nicht vorhanden sind, können die Kosten am Ende der Badesaison von der Stadt Wächtersbach erstattet werden.

Leistungen

Wir bieten Ihnen:

  • Entweder einen Arbeitsvertrag auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Stundenlohn von 10 € Netto) oder

  • einen Arbeitsvertrag für ein auf die Badesaison befristetes, sozialpflichtiges Beschäftigungsverhältnis, Vergütung gemäß Entgeltgruppe 3, Stufe 1 TVÖD (derzeit 13,72 € pro Stunde Brutto) 

Bewerbungsunterlagen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit lückenlosem Lebenslauf und Zeugniskopien richten Sie bitte per Mail an

 

oder schriftlich an den

 

Magistrat der Stadt

Personalamt
Main-Kinzig-Straße 31

63607 Wächtersbach

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Personalamtes, Herr Martin Horst, unter der Telefonnummer 06053/802-25 oder unter E-Mail: gerne zur Verfügung.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Kontakt

Magistrat der Stadt Wächtersbach
Main-Kinzig-Str. 31
63607 Wächtersbach

Telefon 06053 8020
Telefax 06053 80263

E-Mail E-Mail:
www.waechtersbach-online.de
Mehr über Magistrat der Stadt Wächtersbach [hier].