Newsletter
 
 

Auskünfte zu behördlichen Leistungen:

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen!
 
 
Messe Wächtersbach

Folgen Sie uns:
 
Facebook YouTube

 

www.schlosswaechtersbach.de

 


 

Stadtumbau in Hessen

 


 

 
Stadt Wächtersbach vernetzt
 

Zuschuss zum Pflanzenkauf


Allgemeine Informationen

Die Stadt Wächtersbach unterstützt Bürgerinnen und Büger, die heimischen und ökologisch wertvollen Pflanzen dem Vorzug geben und diese hier in der Gemarkung einpflanzen. Der finanzielle Zuschuss beträgt 25% des Kaufpreises – bei einem Höchstzuschuss von 150,00 Euro. Der Mindestbetrag, für den ein Zuschuss beantragt werden kann, ist auf 50 Euro festgelegt.


Zuschussberechtig sind Bürgerinnen und Bürger aus Wächtersbach, die Pflanzen in der Gemarkung Wächtersbach geplanzt haben. Die Pflanzen müssen in Wächtersbach gekauft werden, wobei die Wahl der Gärtnerei, Baumschule oder Gartencenter frei ist.
 


Notwendige Unterlagen

Der Zuschuss wird per Vordruck (s. unten) nach dem Kauf der Pflanzen beantragt. Eine Liste mit Beispielen für förderfähige Pflanzen finden Sie am Ende des Antrages.


Ansprechpartner

2-6 Umweltamt & Abfallentsorgung
Main-Kinzig-Straße 31
63607 Wächtersbach

Kathrin Jung
Main-Kinzig-Straße 31
63607 Wächtersbach
Telefon 06053 80239
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).